Angebote zu "Meine" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Die große Entdeckerbox »Geniale Künstler und De...
Angebot
59,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Spannende Hörabenteuer für kleine und große Entdecker! Lernen Sie den Superstar des Univerums und den größten Pionier der Physik kennen: Die sechs packenden Hörabenteuer wurden exklusiv von der ZEIT ausgewählt und zusammengestellt. So vermitteln die spannenden Hörspiele Wissen und Hintergrundinformationen über die großen Denker und genialen Künstler wie Stephen Hawking, Isaac Newton, Frida Kahlo, Mark Twain, Michelangelo und Charles Darwin. Durch kindgerecht aufbereitete Beiträge von Experten wie Berit Hempel, Ulrike Beck, Sandra Pfitzner und Maja Nielsen und einem reich bebilderten Booklet bieten die Hörabenteuer neben garantierter Spannung auch jede Menge Hintergrundwissen und aktuelle Informationen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die großartige Welt der genialen Künstler und Denker. Empfohlen von ZEIT LEO. Entdeckungen und Wissen in einer Box: Wecken Sie mit den 6 Hörspi...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Meine kurze Geschichte - Hawking, Stephen
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
T RORORO 63058 Hawking Meine kurze Gesch
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.12.2014, Einband: Kartoniert, Originaltitel: My Brief History, Autor: Hawking, Stephen, Übersetzer: Hainer Kober, Verlag: Rowohlt Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: ALS // Autobiografie // Cambridge // Jugend // Kindheit // Kosmologie // Löcher // Physik // Schwarze, Produktform: Kartoniert, Umfang: 160 S., Zahlr. s/w-Abb., Seiten: 160, Format: 1 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 145 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Entdeckung der Unendlichkeit
10,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Drehbuch basiert auf Jane Hawkings Memoiren "Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking", die das gemeinsame Leben des ehemaligen Ehepaars schildern: Das Schicksal des genialen Physikstudenten Stephen schien besiegelt, als der 21-Jährige mit einer tödlichen Krankheit diagnostiziert und ihm eine Lebenserwartung von zwei Jahren gegeben wurde. Doch die Liebe zu seiner Cambridge-Kommilitonin Jane Wilde gab ihm neuen Lebensmut – die beiden heirateten, bekamen drei Kinder und bald nannte man ihn Einsteins legitimen Nachfolger. In dem Maße, wie Stephens Körper durch seine Krankheit geschwächt wurde, schwang sich sein Geist zu immer neuen Höhenflügen auf. Doch sein Schicksal erwies sich auch für die Ehe mit Jane als dramatische Zerreißprobe, die beider Leben nachhaltig veränderte. Die Rollen des Ehepaars Hawking übernehmen Eddie Redmayne (Les Misérables, Meine Woche mit Marilyn) und Felicity Jones (Cheerful Weather for the Wedding, Breath In). Als Regisseur konnte Oscar® und BAFTA Preisträger James Marsh (Shadow Dancer, Man on Wire-Der Drahtseilakt) gewonnen werden.Der Film basiert auf Jane Hawkings Memoiren "Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking", in denen sie das Leben mit dem genialen Forscher beschreibt. Anfang der 1960er Jahre lernen sich die beiden als Studenten an der Universität in Cambridge kennen. Sie verlieben sich und Stephen führt seine Forschungsarbeit über die Dimensionen von Zeit und Raum im Universum fort. Von seinen Professoren unterstützt und hochgeschätzt, steht er kurz vor dem entscheidenden Durchbruch, als bei ihm die unheilbare Nervenkrankheit ALS diagnostiziert wird. Die Ärzte geben dem jungen Mann nur noch wenige Jahre. Hawking weiß, dass die Zeit drängt. Energisch treibt er seine Forschungen voran. Und Jane weiß: Sie wird alles tun, um mit der Liebe ihres Lebens zusammen sein zu können. Und mit ihm gemeinsam gegen die Folgen der Krankheit zu kämpfen. Denn am Ende bleibt die Hoffnung. Und Hoffnung ist alles!

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Entdeckung der Unendlichkeit
10,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Drehbuch basiert auf Jane Hawkings Memoiren "Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking", die das gemeinsame Leben des ehemaligen Ehepaars schildern: Das Schicksal des genialen Physikstudenten Stephen schien besiegelt, als der 21-Jährige mit einer tödlichen Krankheit diagnostiziert und ihm eine Lebenserwartung von zwei Jahren gegeben wurde. Doch die Liebe zu seiner Cambridge-Kommilitonin Jane Wilde gab ihm neuen Lebensmut – die beiden heirateten, bekamen drei Kinder und bald nannte man ihn Einsteins legitimen Nachfolger. In dem Maße, wie Stephens Körper durch seine Krankheit geschwächt wurde, schwang sich sein Geist zu immer neuen Höhenflügen auf. Doch sein Schicksal erwies sich auch für die Ehe mit Jane als dramatische Zerreißprobe, die beider Leben nachhaltig veränderte. Die Rollen des Ehepaars Hawking übernehmen Eddie Redmayne (Les Misérables, Meine Woche mit Marilyn) und Felicity Jones (Cheerful Weather for the Wedding, Breath In). Als Regisseur konnte Oscar® und BAFTA Preisträger James Marsh (Shadow Dancer, Man on Wire-Der Drahtseilakt) gewonnen werden.Der Film basiert auf Jane Hawkings Memoiren "Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking", in denen sie das Leben mit dem genialen Forscher beschreibt. Anfang der 1960er Jahre lernen sich die beiden als Studenten an der Universität in Cambridge kennen. Sie verlieben sich und Stephen führt seine Forschungsarbeit über die Dimensionen von Zeit und Raum im Universum fort. Von seinen Professoren unterstützt und hochgeschätzt, steht er kurz vor dem entscheidenden Durchbruch, als bei ihm die unheilbare Nervenkrankheit ALS diagnostiziert wird. Die Ärzte geben dem jungen Mann nur noch wenige Jahre. Hawking weiß, dass die Zeit drängt. Energisch treibt er seine Forschungen voran. Und Jane weiß: Sie wird alles tun, um mit der Liebe ihres Lebens zusammen sein zu können. Und mit ihm gemeinsam gegen die Folgen der Krankheit zu kämpfen. Denn am Ende bleibt die Hoffnung. Und Hoffnung ist alles!

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Solange mein Herz für euch schlägt
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lehren meines Lebens für meine Familie. Wie verhält man sich, wenn man plötzlich erfährt, dass man unheilbar krank ist? Wenn man mit Mitte 30 plötzlich weiß, dass man seine eigenen Kinder nicht aufwachsen sehen und die Enkelkinder nicht mehr kennenlernen wird? Sabine Niese leidet, wie der weltberühmte Physiker Stephen Hawking oder der 2007 verstorbene Künstler Jörg Immendorff, an Amyotropher Lateralsklerose. Das bedeutet, dass sie kontinuierlich Muskelsubstanz verliert - an den Extremitäten, aber auch am Sprech-, Kau- und Schluckapparat. Im weiteren Verlauf erfasst die Krankheit auch die Atemmuskulatur. Die meisten Menschen leben nach der Diagnose von amyotropher Lateralsklerose noch etwa drei bis fünf Jahre. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Leben von Sabine Niese radikal verändert. Die lebenslustige, aktive Frau ist zur Rollstuhlfahrerin geworden, die sich nun auf vollkommen neue Art mit ihrer Familie und ihrer Umwelt auseinandersetzen muss. Von aggressiven Mitbürgern, die jede Unterstützung im Alltag verweigern, über inkompetente und überforderte Ärzte bis hin zum drohenden finanziellen Kollaps, wenn die Krankenkasse dringend notwendige Anschaffungen nicht bezahlen will - die Liste der Herausforderungen ist lang. Dazu kommt die permanente Angst vor dem, was kommt, und die Tatsache, dass man den Kindern noch so viel sagen und mitgeben möchte, wofür die Zeit vielleicht nicht mehr reicht. Sabine Niese erzählt in ihrem bewegenden Tagebuch von ihren Ängsten, den Problemen, aber auch von ihren Wünschen und dem Willen, bis zum Ende ein erfülltes Leben zu leben und ihre Kraft, ihren Mut und ihren Humor weiterzugeben.Sabine Niese erfährt mit Mitte 30, dass sie unheilbar krank ist. Innerhalb kurzer Zeit verändert sich ihr Leben radikal, die lebenslustige Frau wird zur schwer behinderten Rollstuhlfahrerin, die sich auf vollkommen neue Art mit ihrer Umwelt auseinandersetzen muss. Doch neben ihrem Kampf mit rücksichtslosen Mitbürgern, inkompetenten und überforderten Medizinern sowie diversen Ämtern, die der Familie immer wieder Steine in den Weg legen, hat sie noch eine viel größere Herausforderung zu meistern.Sabine Niese weiß, dass sie wahrscheinlich ihre Kinder nicht mehr aufwachsen sehen wird. Aber sie möchte ihnen doch noch so viel sagen und mitgeben, wofür die Zeit vielleicht nicht mehr reicht. Deswegen erzählt sie in ihrem bewegenden Tagebuch von ihren Ängsten und Sorgen, aber auch von ihren Wünschen und dem Willen, bis zum Ende ein erfülltes Leben zu leben und ihre Kraft, ihren Mut und ihren Humor weiterzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Solange mein Herz für euch schlägt
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lehren meines Lebens für meine Familie. Wie verhält man sich, wenn man plötzlich erfährt, dass man unheilbar krank ist? Wenn man mit Mitte 30 plötzlich weiß, dass man seine eigenen Kinder nicht aufwachsen sehen und die Enkelkinder nicht mehr kennenlernen wird? Sabine Niese leidet, wie der weltberühmte Physiker Stephen Hawking oder der 2007 verstorbene Künstler Jörg Immendorff, an Amyotropher Lateralsklerose. Das bedeutet, dass sie kontinuierlich Muskelsubstanz verliert - an den Extremitäten, aber auch am Sprech-, Kau- und Schluckapparat. Im weiteren Verlauf erfasst die Krankheit auch die Atemmuskulatur. Die meisten Menschen leben nach der Diagnose von amyotropher Lateralsklerose noch etwa drei bis fünf Jahre. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Leben von Sabine Niese radikal verändert. Die lebenslustige, aktive Frau ist zur Rollstuhlfahrerin geworden, die sich nun auf vollkommen neue Art mit ihrer Familie und ihrer Umwelt auseinandersetzen muss. Von aggressiven Mitbürgern, die jede Unterstützung im Alltag verweigern, über inkompetente und überforderte Ärzte bis hin zum drohenden finanziellen Kollaps, wenn die Krankenkasse dringend notwendige Anschaffungen nicht bezahlen will - die Liste der Herausforderungen ist lang. Dazu kommt die permanente Angst vor dem, was kommt, und die Tatsache, dass man den Kindern noch so viel sagen und mitgeben möchte, wofür die Zeit vielleicht nicht mehr reicht. Sabine Niese erzählt in ihrem bewegenden Tagebuch von ihren Ängsten, den Problemen, aber auch von ihren Wünschen und dem Willen, bis zum Ende ein erfülltes Leben zu leben und ihre Kraft, ihren Mut und ihren Humor weiterzugeben.Sabine Niese erfährt mit Mitte 30, dass sie unheilbar krank ist. Innerhalb kurzer Zeit verändert sich ihr Leben radikal, die lebenslustige Frau wird zur schwer behinderten Rollstuhlfahrerin, die sich auf vollkommen neue Art mit ihrer Umwelt auseinandersetzen muss. Doch neben ihrem Kampf mit rücksichtslosen Mitbürgern, inkompetenten und überforderten Medizinern sowie diversen Ämtern, die der Familie immer wieder Steine in den Weg legen, hat sie noch eine viel größere Herausforderung zu meistern.Sabine Niese weiß, dass sie wahrscheinlich ihre Kinder nicht mehr aufwachsen sehen wird. Aber sie möchte ihnen doch noch so viel sagen und mitgeben, wofür die Zeit vielleicht nicht mehr reicht. Deswegen erzählt sie in ihrem bewegenden Tagebuch von ihren Ängsten und Sorgen, aber auch von ihren Wünschen und dem Willen, bis zum Ende ein erfülltes Leben zu leben und ihre Kraft, ihren Mut und ihren Humor weiterzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Der kleine Entwurf
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„Das ist Bärbel, stolzierender Ernst – zukünftiger Kopernikus.“ – schrieb meine jüngere Schwester Teresa auf der Rückseite eines Fotos. Erst Jahrzehnte später fand ich es beim Aufräumen. Zu dieser Zeit – es war das Jahr 1996 – hatte ich bereits den Kardinalfehler des Taoismus entdeckt. Mir kamen die Worte meiner Schwester wie eine Prophezeiung vor. Mein Landsmann, Nikolaus KOPERNIKUS, tauschte die kosmischen Standorte von Erde und Sonne untereinander. Er revolutionierte damit unser Weltbild. Meine Idee – einen kosmischen Schnitt durch die Erde im Himmel zu wagen – ergab die Struktur der Einheit der Gegensätze als L-ES-Dreiheit mit einem zweigeteilten Himmel und der nicht geteilten Erde. Diese Struktur führte zur Entdeckung des Kardinalfehlers des Taoismus im Bezug auf die fundamentale Himmel-Erde-Einheit als Yang-Yin- Einheit der Gegensätze: Der zweigeteilte Himmel ist kein Yang. Die nicht geteilte Erde ist kein Yin. Ich tauschte die altchinesischen Zuordnungen untereinander. Der Tausch der 3000jährigen kosmischen Standorte von Yin und Yang ergab das M-Prinzip der neuen Einheit der Gegensätze. Wobei die Abkürzung M für die neutrale Mitte der Einheit der Gegensätze steht. Das M-Prinzip bildet die Grundlage für die Befreiung des Weltwissens aus der Sackgasse des Dualismus. Mit der vom Dualismus befreiten Grundstruktur der Neuen Himmel-Erde-Einheit als Dreiheit werden sowohl Makro- als auch Mikrostrukturen verständlicher, weil sie alle der M-Matrix unterliegen. Das M-Prinzip erfüllt die Kriterien, die Stephen HAWKING an seine M-Theorie – die Mutter-Theorie für alles – stellt. Damit bildet die kosmische L-ES-Struktur und ihr M-Prinzip den Schlüssel zu der von Physikern gesuchten Weltformel und leitet den bevorstehenden Paradigmenwechsel ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Solange mein Herz für euch schlägt
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Lehren meines Lebens für meine Familie. Wie verhält man sich, wenn man plötzlich erfährt, dass man unheilbar krank ist? Wenn man mit Mitte 30 plötzlich weiss, dass man seine eigenen Kinder nicht aufwachsen sehen und die Enkelkinder nicht mehr kennenlernen wird? Sabine Niese leidet, wie der weltberühmte Physiker Stephen Hawking oder der 2007 verstorbene Künstler Jörg Immendorff, an Amyotropher Lateralsklerose. Das bedeutet, dass sie kontinuierlich Muskelsubstanz verliert - an den Extremitäten, aber auch am Sprech-, Kau- und Schluckapparat. Im weiteren Verlauf erfasst die Krankheit auch die Atemmuskulatur. Die meisten Menschen leben nach der Diagnose von amyotropher Lateralsklerose noch etwa drei bis fünf Jahre. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Leben von Sabine Niese radikal verändert. Die lebenslustige, aktive Frau ist zur Rollstuhlfahrerin geworden, die sich nun auf vollkommen neue Art mit ihrer Familie und ihrer Umwelt auseinandersetzen muss. Von aggressiven Mitbürgern, die jede Unterstützung im Alltag verweigern, über inkompetente und überforderte Ärzte bis hin zum drohenden finanziellen Kollaps, wenn die Krankenkasse dringend notwendige Anschaffungen nicht bezahlen will - die Liste der Herausforderungen ist lang. Dazu kommt die permanente Angst vor dem, was kommt, und die Tatsache, dass man den Kindern noch so viel sagen und mitgeben möchte, wofür die Zeit vielleicht nicht mehr reicht. Sabine Niese erzählt in ihrem bewegenden Tagebuch von ihren Ängsten, den Problemen, aber auch von ihren Wünschen und dem Willen, bis zum Ende ein erfülltes Leben zu leben und ihre Kraft, ihren Mut und ihren Humor weiterzugeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Solange mein Herz für euch schlägt
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Lehren meines Lebens für meine Familie. Wie verhält man sich, wenn man plötzlich erfährt, dass man unheilbar krank ist? Wenn man mit Mitte 30 plötzlich weiss, dass man seine eigenen Kinder nicht aufwachsen sehen und die Enkelkinder nicht mehr kennenlernen wird? Sabine Niese leidet, wie der weltberühmte Physiker Stephen Hawking oder der 2007 verstorbene Künstler Jörg Immendorff, an Amyotropher Lateralsklerose. Das bedeutet, dass sie kontinuierlich Muskelsubstanz verliert - an den Extremitäten, aber auch am Sprech-, Kau- und Schluckapparat. Im weiteren Verlauf erfasst die Krankheit auch die Atemmuskulatur. Die meisten Menschen leben nach der Diagnose von amyotropher Lateralsklerose noch etwa drei bis fünf Jahre. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Leben von Sabine Niese radikal verändert. Die lebenslustige, aktive Frau ist zur Rollstuhlfahrerin geworden, die sich nun auf vollkommen neue Art mit ihrer Familie und ihrer Umwelt auseinandersetzen muss. Von aggressiven Mitbürgern, die jede Unterstützung im Alltag verweigern, über inkompetente und überforderte Ärzte bis hin zum drohenden finanziellen Kollaps, wenn die Krankenkasse dringend notwendige Anschaffungen nicht bezahlen will - die Liste der Herausforderungen ist lang. Dazu kommt die permanente Angst vor dem, was kommt, und die Tatsache, dass man den Kindern noch so viel sagen und mitgeben möchte, wofür die Zeit vielleicht nicht mehr reicht. Sabine Niese erzählt in ihrem bewegenden Tagebuch von ihren Ängsten, den Problemen, aber auch von ihren Wünschen und dem Willen, bis zum Ende ein erfülltes Leben zu leben und ihre Kraft, ihren Mut und ihren Humor weiterzugeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot