Angebote zu "Grenzen" (10 Treffer)

Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 300. Todestag von Galileo Galilei kam er auf die Welt, am Geburtstag von Albert Einstein, dem 139., verließ er sie wieder. Stephen Hawking ist zweifellos der berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit gewesen. Kein Wissenschaftler, Einstein vielleicht ausgenommen, hat die Menschheit in den letzten hundert Jahren und bis heute so fasziniert. Nie zuvor hat ein Mensch die Phantasie von Millionen über die Entstehung des Universums und unseren Platz darin derart entflammt. Er stellte die großen Fragen der Astrophysik neu und bis zuletzt auch die großen Fragen an die Zukunft der Menschheit. Über das Thema, das ihn berühmt machte, die Existenz und Eigenschaften Schwarzer Löcher, hat er das meistverkaufte Sachbuch des 20. Jahrhunderts geschrieben: ´´Eine kurze Geschichte der Zeit´´. In diesem Buch erinnern bekannte Zeitgenossen, große Physiker, Weggefährten wie frühere Schüler und Ko-Autoren an Stephen Hawking. Sie berichten davon, wie es war, mit ihm zu forschen und zu arbeiten; sie erklären die Bedeutung seines Werkes, sie würdigen seine Verdienste um die Physik ebenso wie die wie um ihre Popularisierung; sie gehen seiner Bedeutung für unser Weltbild nach - und sie erzählen von ihren Begegnungen mit ihm und wie Stephen Hawking persönlich war und lebte. Eine vielseitige und inspirierende Würdigung und Auseinandersetzung mit einem Menschheitsgenie, dessen Faszination noch lange fortwirken wird. Mit Beiträgen von: Reinhold Beckmann, Martin Bojowald, Judith Croasdell, Vince Ebert, Brian Greene, James Hartle, Sabine Hossenfelder, Harald Lesch, Michio Kaku, Christoph Krachten, Hubert Mania, Leonard Mlodinow, Uwe Naumann, Roger Penrose, Ian Stewart, Frank Strickstrock, Marika Taylor und Ulrich Walter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen als eBook ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen:Mit Beiträgen u. a. von Brian Greene, Reinhold Beckmann, Michio Kaku, Vince Ebert, Harald Lesch, Leonard Mlodinow, Ulrich Walter und Ian Stewart

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Einsteins Traum. Sonderausgabe. Expeditionen an...
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Einsteins Traum: Expeditionen an die Grenzen de...
0,12 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 21.06.2019
Zum Angebot
Hawkings neues Universum
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftsjournalist Rüdiger Vaas verfolgt die Forschungen von Stephen Hawking seit Jahren, hat ihn mehrfach getroffen und berichtet spannend und vor allem allgemeinverständlich von den neuesten Theorien und Fragestellungen des wohl berühmtesten Kosmologen: Wie ist das Universum entstanden? Wer oder was hat das als ´´Urknall´´ beschriebene Mysterium vor rund 14 Milliarden Jahren ausgelöst? Die Entstehung der Welt kurz nach dem ´´Big Bang´´ ist bereits gründlich erforscht worden - jetzt aber wollen Stephen Hawking & Co. auch diese letzte Grenze der menschlichen Erkenntnis sprengen. Haben Raum, Zeit, Materie und Energie einen Anfang oder sind sie ewig? Und ist es überhaupt sinnvoll zu fragen, was vor dem Urknall geschah? Der berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit geht der Frage nach, wie es zum Urknall kam, warum das Weltall so beschaffen ist, wie wir es heute beobachten, und ob noch weitere Universen und verborgene Dimensionen existieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Einsteins Traum als eBook Download von Stephen ...
12,99 €
Sale
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Einsteins Traum:Expeditionen an die Grenzen der Raumzeit Stephen Hawking

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Eine kurze Geschichte der Zeit. Ergänzte Ausgab...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 300. Todestag von Galileo Galilei kam er auf die Welt, am Geburtstag von Albert Einstein, dem 139., verließ er sie wieder. Stephen Hawking ist zweifellos der berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit gewesen. Fixstern in der Wissenschaft und ein Popstar der Physik. Millionen haben sich von ihm inspirieren lassen, seine Auftritte verfolgt, seine Wortmeldungen zu drängenden Menschheitsfragen ernst genommen und seine Bücher gelesen. Über das Thema, das ihn berühmt machte, die Existenz und Eigenschaften Schwarzer Löcher, hat er das meistverkaufte Sachbuch des 20. Jahrhunderts geschrieben: Eine kurze Geschichte der Zeit. Allein in Deutschland hat sich dieses Buch rund 1,6 Millionen Mal verkauft. In dieser Sonderausgabe im Schuber erscheint Eine kurze Geschichte der Zeit zusammen mit dem brandneuen Buch Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen. Neunzehn Autorinen und Autoren, bedeutende Zeitgenossen, große Physiker, Weggefährten und frühere Schüler erinnern an Stephen Hawking. Sie berichten, wie es war, mit ihm zu forschen, sie erklären die Bedeutung seines Werkes, sie erzählen von ihren persönlichen Begegnungen mit ihm, seiner Inspiration, seiner Hartnäckigkeit, seinem Mut und seinem Humor. Selten hat man Stephen Hawking und sein Werk so aus der Nähe kennengelernt. Eine vielseitige und inspirierende Würdigung und Auseinandersetzung mit einem Menschheitsgenie, dessen Faszination noch lange fortwirken wird. Mit Beiträgen von: Reinhold Beckmann, Martin Bojowald, Judith Croasdell, Vince Ebert, Brian Greene, James Hartle, Sabine Hossenfelder, Harald Lesch, Michio Kaku, Christoph Krachten, Hubert Mania, Leonard Mlodinow, Uwe Naumann, Roger Penrose, Ian Stewart, Frank Strickstrock, Marika Taylor und Ulrich Walter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Anfang aller Dinge 1, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Denker des antiken Griechenlands halten durch Naturbeobachtung und Vernunft die Welt getrennt von den göttlichen Sphären des Olymp. Die Philosophie begleitet den langen Weg der Naturwissenschaft über Kopernikus, Galileo, Kepler und Newton. Die Lehre des Christentums der römischen Kirche setzt immer wieder enge Grenzen. Erst Aufklärung und Moderne ebnen den Weg zum heutigen Bild der Welt, das sich aber weiterhin letzten Erklärungen und Beweisen entzieht. Einstein, Heisenberg, Schrödinger und Gödel zeigten eine vieldimensionale Wirklichkeit. Hawking scheitert mit seiner Suche nach einer Weltformel. Zum Autor: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Küng ist Theologe und Autor und Präsident der Stiftung ´´Weltethos´´. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hans Küng. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000258/bk_komp_000258_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Das bunte Gewand der Theorie
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch lässt Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu Wort kommen, die in ihrer Untersuchung von Natur, Gesellschaft und gesellschaftlich verfasster Natur auf philosophische Fragen stoßen. Aus ihren eigenen Worten ergeben sich Reflexionen über die Grenzen des Wissens, über Theorie und Experiment, über ihr Verhältnis zu Technik und Gesellschaft, über die Möglichkeit alternativer Wissensformen, über die Angemessenheit einer Methode zu ihrem Gegenstand. 14 Begegnungen zwischen Wissenschaftsphilosophie und Forscherpersönlichkeiten finden in diesem Buch statt: Martin Carrier trifft auf Antoine Lavoisier, Kristian Köchy auf Alexander von Humboldt, Andreas Woyke auf Johann Wilhelm Ritter, Petra Gehring auf Adolphe Quetelet, Eve-Marie Engels auf Charles Darwin, Mechthild Hetzel auf Sofja Kowalewskaja, Alfred Nordmann auf Heinrich Hertz, Astrid Schwarz auf den Baron Jakob von Uexküll, Moritz Epple auf Felix Hausdorff alias Paul Mongré, Mitchell Ash auf Max Wertheimer und Wolfgang Köhler, Gregor Schiemann auf Werner Heisenberg, Gernot Böhme auf Carl Friedrich von Weizsäcker, Klaus Mainzer auf Stephen W. Hawking und schließlich ganz buchstäblich in Gesprächsform Alfred Nordmann und Astrid Schwarz auf Liselotte Schebek.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot